Kommunikationstechnik, Telefonanlagen, ISDN, DSL, SIP-Telefonie, VOIP, IP-Telefonie, Dect, OpenPhone, DeTeWe, OpenCom TK-Anlagen, Mitel, Aastra
Rittal IT Schrank
Aastra 100 - 2

Systeme der Aastra 100 Familie ...

...eignen sich für kleine und  mittelständische Unternehmen mit bis zu 200 Teilnehmern. Die Systeme  unterstützen die Optimierung von Arbeitsabläufen und binden Homeworker  und Filialen ein. Durch die Auswahl und die Flexibilität erhält jedes  Unternehmen das passende System  (SIP-Trunks), Mobilität mit DECT und Integration von Smartphones (FMC),  bis zu einer professionellen ACD-Lösung.

Die Aastra 100 ist die Ergänzung der bewährten OpenCom-100-Familie.  Sie ist für alle Kunden, die für ihren Zugang zum Öffentlichen Netz  ausschließlich auf SIP-Trunks setzen und neben IP-Teilnehmern weiterhin  analoge oder digitale Anschlüsse benötigen.

  • Natives VoIP System
  • Ausbauten bis zu 200 Teilnehmer
  • 3 Grundausbauten (Frames) mit klassischen TDM -Ports
  • Ausführung jeweils als Wand- oder Racksystem
  • Bis zu 4 Frames zu einem Gesamtsystem über IP im LAN kaskadierbar
  • Ausbauten von 8 > 64 physikalischen Ports
    • Analog: 4 - 16 a/b-Ports
    • Digital: 4 - 48 UPN-Ports
  • Bis zu 50 parallele SIP-Kanäle zum Öffentlichen Netz
  • 20 simultane Kanäle für Voicemail, AutoAttendant und ACD

 

Aastra_100

Produktdaten

Anschliessbar in der Grundausstattung ohne Endgeräte sind:

  • 4 Externe parallele SIP-Kanäle
  • 25 IP-Systemtelefone
  • 255 IP-Dect-Basisstationen
  • 200 Dect-Mobilteile
  • 1 Voicemal Box inkl. Ansage vor Melden
  • 4 - 8 - oder 12 UPN Anschlüsse
  • 4 a/b Anschlüsse

Erweiterbar mit Lizenzen auf

  • 50 Externe SIP-Kanäle (Amtsverbindungen)
  • 200 Endgeräte Summe aus UPN/Dect/IP/analog
  • 48 UPN Anschlüsse
  • 16 a/b Anschlüsse

Die Summe aller Endgeräte kann also nicht die 200 übersteigen!

 

Aastra_6775ip_mit_3x_M676
aastra_6771
aastra_6773
aastra 6775
aastra_M671
aastra_M676
openphone7xipc_140x140
openphone27_b2b_140x140
Aastra_612d
aastra_622d
aastra_632d

Systemtelefone sind

Aastra 6771
Das Systemtelefon mit Basisausstattung
Der Komfortumfang des Basismodells der OpenPhone-70-Familie steht dem  seiner Partnermodelle in nichts nach - hier sind alle Leistungsmerkmale  der OpenCom-100- und OpenCom-1000-Systeme verfügbar, die Benutzerführung erfolgt konsequent menüorientiert.
Das 30-Zeichen-Display des  OpenPhone 71 ist grafikfähig und ermöglicht in Verbindung mit acht fest  und fünf frei programmierbaren Funktionstasten ein sicheres  Kommunikationsmanagement.

Aastra 6773
Das Systemtelefon für professionelle Anwender
Das Komfort-Modell der OpenPhone-70-Familie wurde speziell für  anspruchsvolle, multifunktionale Kommunikationsarbeitsplätze entwickelt. Das vierzeilige Grafikdisplay und eine Reihe frei programmierbarer  Funktionstasten sorgen für optimalen Team-Komfort.

Aastra 6775
Das Systemtelefon für professionelle Anwender
Das Premium-Modell der OpenPhone-70-Familie ist für das komplexe  Kommunikationsmanagement besonders anspruchsvoller Nutzer vorgesehen. Es garantiert Spitzenkomfort auch für Chef-Sekretär-Konfigurationen.
Das elfzeilige Grafikdisplay bietet in Verbindung mit einer Vielzahl frei  programmierbarer Tasten den perfekten Überblick über Amtsleitungen und  Nutzerteams sowie ein Maximum an Navigationskomfort für Systemfunktionen und Telefon-Datenbanken. Die elektronischen Beschriftung von  Funktionstasten über das Grafikdisplay sorgt dafür, dass jede  Funktionsänderung auch auf Tastaturbeistellungen - sofort sichtbar  wird. Damit können wir Ihnen per Fernwartung Tatstenfunktionen ändern  und beschriften, die sie dann sofort voll nutzen können.

Features
elfzeiliges alphanumerisches Grafik-Display:
interaktive Menüsteuerung mit kontextsensitiven Menükarten
einfache Suche im Telefonbuch
übersichtliche Anruferliste
Anzeige der eigenen Rufnummer, Datum und Uhrzeit im Ruhedisplay)
Lauthören und Freisprechen
1 fest zugeordnete Gesprächstaste mit elektronischen Beschriftungsstreifen und Signalisierung über LED
8 freiprogrammierbare Funktions-/Leitungstasten mit elektronischen Beschriftungsstreifen und Signalisierung über LED
13 festprogrammierte Funktionstasten, davon 3 mit Signalisierung über LED
Anschluss zum Anschalten des optionalen Zubehörs Headset
Wandmontage möglich
Ausführung in weis oder schwarz,

Und Beistellungen

M671
Das Tastenerweiterungsmodul Aastra M671 besitzt 36 frei programmierbare  Tasten. Es kann an das Aastra 6773, 6773ip, 6775 und  6775ip angeschlossen werden. Mit bis zu drei Module lässt sich ein  leistungsstarkes und mit zahlreichen Optionen ausgestattetes Telefon  gestalten.

 

 

M676
Die Aastra M676 erweitert ein Aastra 6775 oder Aastra 6775ip um 20  Softkeys (Funktions- und Zieltasten) mit jeweils drei Ebenen. Das  Display ist beleuchtet und insgesamt können drei Aastra M676  angeschlossen werden.

 

Softphone

Aastra 2770IP 
bildet als reine PC-Applikation die gewohnten Telefoniefunktionen auf dem Bildschirm des Arbeitsplatz-PCs ab.

So haben die Anwender im Firmennetzwerk an jedem beliebigen PC mit  ihrem persönlichen Login auch ihr eigenes Telefon inklusive aller  individuell programmierten Leistungsmerkmale zur Verfügung (free seating / hot desking, roaming user). Zusätzlich bietet das Aastra  2770ip weitere Komfortfunktionen wie den PC-basierten Anrufbeantworter  und die Mitschneidefunktion für Telefongespräche. Darüber hinaus kann es mit textorientiertem Skin und in Kombination mit einer anschließbaren  Braille-Zeile zum Blindenarbeitsplatz ausgebaut werden (an OpenCom  1000).

Sowie Dect Systemtelefone

Aastra 142d
DECT-GAP-Telefon oder Systemtelefon an der OpenCom 100 und OpenCom 1000

Das schnurlose DECT-Telefon OpenPhone 142d verfügt über eine Vielzahl von  Komfortfunktionen wie Freisprechen, Vibrationsalarm und beleuchtetes  Grafikdisplay.

Über die USB-Schnittstelle kann das integrierte  Telefonbuch mit 100 Einträgen verwaltet werden. Die Freisprechfunktion  und die Möglichkeit, an die integrierte Headsetbuchse ein Headset  anzuschliessen, ermöglicht es, auch im Gespräch freie Hände zu haben.

An den Systemen OpenCom 100 und OpenCom 1000 ist das OpenPhone 27 ein  vollwertiges Komfortsystemtelefon mit Zugang zu den  Systemleistungsmerkmalen wie z. B. die Anzeige von Textnachrichten und  Alarmfunktionen.

Features
Freisprechen
Beleuchtetes Display (bernsteinfarben)
Beleuchtete Tastatur
USB-Anschluss (Mini-Buchse) zur Datenübertragung über DECT und zum Verwalten des lokalen Telefonbuchs
Headset-Anschluss (2,5 mm Klinke)
Vibrationsalarm
Alle Systemfunktionalitäten der Systeme OpenCom 100 und OpenCom 1000 nutzbar

 

Aastra 612d
Das Aastra 612d DECT-Telefon aus der  Aastra 600d-Familie ist das Basismodell für den Geschäftskundenbereich.  Das Aastra 612d hat ein 2” TFT Farbdisplay, um eine einfache und  übersichtliche Bedienung des Menüs zu gewährleisten. Neue Gerätesoftware kann einfach während des Betriebes aktualisiert werden, wodurch sich  die Wartungskosten reduzieren.

Der Umgebungsgeräuschmonitor kann  auf Wunsch die Klingellautstärke automatisch an die aktuelle  Geräuschkulisse anpassen. Im Gesprächszustand wird in lauten Umgebungen  die Gesprächslautstärke erhöht und störende Nebengeräusche werden  herausgefiltert.

3-farbige LED in der rechten oberen Ecke  signalisiert wichtige Ereignisse - erinnert z. B. an einen Termin,  signalisiert einen ankommenden Ruf, warnt bei Überschreitung der  Systemreichweite oder informiert über den Ladezustand des Akkus.

Highlights des Aastra 612d

  • TFT-Farbdisplay (2”, 176 x 220 Pixel, 65.536 Farben)
  • Telefonbuch mit 200 Kontakten mit je acht möglichen Einträgen: Büro-, Privat- und  Mobilnummer, E-Mailadresse, Faxnummer, Kurzwahl, Klingelton und  Namenszuordnung
  • Umgebungsgeräuschfilter für laute Umgebungen
  • 44 polyphone Klingeltöne (Midi type), 29 normale Klingel und 7 Alarmtöne mit automatischer Lautstärkeregelung
  • Bis zu 5 Nutzerprofile z. B. für die Nutzung eines Headsets oder Meeting können konfiguriert werden
  • Freisprechen
  • Headsetanschluss (2,5 mm Klinke)
  • Zwei programmierbare Navigationstasten
  • Zwei programmierbare Softkeys (wenn vom System unterstützt)
  • Intelligentes Akkumanagement
  • Dreifarbige Mehrzweck-LED, die zur Visualisierung verschiedener Funktionen genutzt werden kann
  • Unterstützung von Messaging- und Alarmierungs-Applikationen (wenn vom System unterstützt)

Aastra 622d
Das komfortable Aastra 622d ist das DECT-Telefon für
den professionellen Büroeinsatz. Es besitzt ein großes,
beleuchtetes, grafisches 2”-Farbdisplay und acht
programmierbare Tasten zum schnellen Aufruf häufig
genutzter Funktionen.

Das Aastra 622d verfügt über eine Bluetooth®-Schnittstelle für einen  schnurlosen Kopfhörer und kann optional mit einem leistungsstärkeren  Akku versehen werden. Der GAP Standard wird ebenfalls unterstützt.

Die Gerätesoftware kann einfach während des Betriebes über Funk aktualisiert werden, wodurch sich die Wartungskosten reduzieren.

Eine optional einsetzbare Aastra microSD-Karte speichert die  Geräteanmeldungen und die wichtigsten Einstellungen (z.B. Telefonbuch).  Dies gewährleistet, dass bei einem Gerätedefekt durch Mitnahme der Karte der Betrieb an einem Austauschgerät in kürzester Zeit und ohne erneute  Anmeldung fortgeführt werden kann.

Highlights des Aastra 622d

  • TFT-Farbdisplay (2”, 176 x 220 Pixel, 65.536 Farben)
  • Telefonbuch mit 200 Kontakten mit je acht möglichen Einträgen: Büro-, Privat- und  Mobilnummer, E-Mailadresse, Faxnummer, Kurzwahl, Klingelton und  Namenszuordnung
  • VIP-Telefonbuch mit sechs Einträgen
  • Umgebungsgeräuschfilter für laute Umgebungen
  • 44 polyphone Klingeltöne (Midi type), 29 normale Klingel und 7 Alarmtöne mit automatischer Lautstärkeregelung
  • Bis zu 5 Nutzerprofile z. B. für die Nutzung eines Headsets oder Meeting können konfiguriert werden
  • Freisprechen
  • Headsetanschluss (2,5 mm Klinke) und Bluetooth-Headset Unterstützung
  • Ein programmierbarer Hotkey
  • Zwei programmierbare Navigationstasten
  • Zwei programmierbare Softkeys
  • Drei programmierbare Tasten an der Seite des Gerätes
  • Intelligentes Akkumanagement
  • Mini USB-Schnittstelle
  • Dreifarbige Mehrzweck-LED, die zur Visualisierung verschiedener Funktionen genutzt werden kann
  • Unterstützung von Messaging- und Alarmierungs-Applikationen

Aastra 632d
Das Aastra 632d ist das robuste DECT-Telefon für den
industriellen Einsatz. Das Gerät ist staub- und strahlwassergeschützt
und kann daher auch im Außenbereich oder
in rauer Arbeitsumgebung eingesetzt werden.

Das Gerät erfüllt die Industrienorm IP65. Da es sich sehr gut reinigen  lässt und hohen hygienischen Ansprüchen gerecht wird, ist es auch für  den Healthcare-Bereich bestens geeignet.

Dank der integrierten  Sensoralarme ist das Telefon ideal für den Einsatz im Wachschutz oder  Justizvollzug. Eine zusätzliche Notruftaste macht das Aastra 632d zum  idealen Begleiter in sicherheitsrelevanten Berufen als auch in  Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen.

Die Gerätesoftware kann einfach während des Betriebes über Funk aktualisiert werden, wodurch sich die Wartungskosten reduzieren.

Das Aastra 632d verfügt über eine Bluetooth®-Schnittstelle für einen  schnurlosen Kopfhörer und kann optional mit einem leistungsstärkeren  Akku versehen werden. Der GAP Standard wird ebenfalls unterstützt.

Highlights des Aastra 632d

  • TFT-Farbdisplay (2”, 176 x 220 Pixel, 65.536 Farben)
  • Telefonbuch mit 200 Kontakten mit je acht möglichen Einträgen: Büro-, Privat- und  Mobilnummer, E-Mailadresse, Faxnummer, Kurzwahl, Klingelton und  Namenszuordnung
  • VIP-Telefonbuch mit sechs Einträgen
  • Umgebungsgeräuschfilter für laute Umgebungen
  • 44 polyphone Klingeltöne (Midi type), 29 normale Klingel und 7 Alarmtöne mit automatischer Lautstärkeregelung
  • Bis zu 5 Nutzerprofile z. B. für die Nutzung eines Headsets oder Meeting können konfiguriert werden
  • Freisprechen
  • Headsetanschluss (2,5 mm Klinke) und Bluetooth-Headset Unterstützung
  • Ein programmierbarer Hotkey
  • Zwei programmierbare Navigationstasten
  • Zwei programmierbare Softkeys
  • Drei programmierbare Tasten an der Seite des Gerätes
  • Eine Notruftaste oben am Gerät
  • Intelligentes Akkumanagement
  • Mini USB-Schnittstelle
  • Dreifarbige Mehrzweck-LED, die zur Visualisierung verschiedener Funktionen genutzt werden kann
  • Unterstützung von Messaging- und Alarmierungs-Applikationen
  • Optionale microSD-Karte um lokale Geräteeinstellungen zu speichern

 

GN9350e_PS_4013
CC_wireless_110x100_4388
rfp32_34_140x140x